HACCtivities zum 13.03

Nachdem der Großstreik ja abgesagt werden musste und dafür jetzt überall verteilt Aktionen stattfinden mal die Frage ob wir als HACC wo unterstützen wollen. Das Flipdot (falls das nicht schon verplant ist?) könnte man zum Studi Streik verwenden oder bei den Ständen der Klima Rallye mal anfragen ob wer das haben möchte. Problem bei mir ist leider, dass ich von 12 bis 14 Uhr auf jeden Fall nicht kann. Ansonsten werden glaub noch Leute gesucht, die Filmen und Fotografien. Mir kam noch die Idee eines CO2 Counter, der die „Echtzeit“ CO2 Emissionen von München anzeigt als Eyecatcher aber ich befürchte es wird schwer das irgendwo anzuzeigen oder hinzuprojizieren. Hat jemensch noch Ideen oder haben wir überhaupt Kapazitäten noch was zu tun?

Also filmen/streamen können wir auf jeden Fall (ist jetzt sogar leichter, weil ohne Großstreik bricht keine Funkzelle zusammen) — ich warte bloß immer noch darauf, dass bei fff klar ist was aus dem Programm so geworden ist (gab den vorschlag das stattdessen zu streamen oder so)

Zu CO_2-Uhr: did Parents hatten schonmal so eine. Evtl. könnten wir Abends eine aufs Rathaus als „Countdown“ projezieren oder so? Tagsüber ist halt doof, da ists überall zu hell …

Also wird das ganze jetzt doch gestreamt? Ich hab nämlich angenommen dass ich am Freitag jetzt doch in die Schule muss.

Das Filmen / Fotografien bezog sich jetzt meines Wissens mehr auf die ganzen Aktionen die stattfinden (v.a. für social Media), aber bei den Veranstaltungen könnte man vielleicht schon streamen nur hab ich da aktuell auch keine Infos

Wir hatten grad sowas wie ein Sponti-Plenum, hier so die groben Ergebnisse, die mit diesem Thread was zu tun haben

  1. die Parents for Future fragen können ob sie mit ihrer CO_2-Uhr schon irgendwas machen (die haben so ein physisches Ding, das einfach das verbleibende CO_2-Budget anzeigt)
  2. wir eine CO_2-Uhr Abends irgendwo auf nen Beamer hauen könnten
  3. allgemein können wir noch sachen mit dem beamer machen, bräuchten bloß passende folien und müssten Kilian fragen, wo eigentlich die Technik ist (vermutlich aber noch in Chris’ Büro)
  4. das flipdot ist noch nirgends fest eingeplant, das könnten wir irgendwo auf ne Aktion oder so stellen (brauchen bloß noch einen Menschen, der @lukas beim ziehen hilft, damit er das nicht allein vom Westfriedhof holen muss, und nochmal passende gifs und nen Menschen der die da drauf packt)
  5. Wir könnten Samstag nochmal waffeln in Club machen und evtl. ein paar Leute von fff oder so einladen, die auch waffeln machen wollen (@lukas ist keyholder)
  6. Evtl. streamen wir auch noch Dinge (Laura meinte sie hätte irgendwas gerne gefilmt oder so); Außerdem gibts ne Raddemo, da könnte wer mit ner GoPro mitfahren und dann hinterher ein Video zusammenschneiden

zu 3.

  • Technik ist noch in Chris Büro (hab den Schlüssel), sollte da aber bald weg.
    Wär cool, wenn wir alles, was wir brauchen, dann woanders unterstellen können
  • Killians Beamer ist bei ihm zuhause, aber einer is noch da (vmtl. der von Lukas)
  • Es ist nur noch Lukas Bollerwagen da

zu 5.

  • Waffeln immer sehr gut, bin dabei; Ich bin für Haselnuss in stuebinms Waffeleisen und DoubleSchoko in meinem

zu 6.

  • Hab das Wochenende nix vor, count me in
    eher weniger fürs mitfahren, aber sonst

Zu 6.: dabei hatte ich (bzw. Laura) glaub ich eher an diese ganzen Aktionen am Freitag gedacht, weniger ans Wochenende (wobei ich auch keine Ahnung hab was am Wochenende noch so los sein wird, meinetwegen können wir da auch gerne filmen wenns was gibt)

Für mich zählt Freitag mittlerweile schon zum Woche ^^’

Ich könnte morgen früh noch mithelfen das Flipdot herzuholen, aber GIFs draufpacken kann ich leider immer noch nicht. Das GIF für die Klima Rallye hab ich zumindest mal auf Nextcloud gepackt. Edit: Und Powerbank kann ich mitnehmen

@lukas hat wohl inzwischen Zugang. Hast du zufällig Tontechnik?

In diesem Sinne sollten wir vielleicht drüber nachdenken das Waffeln auf Post-Peak-Zeiten zu verschieben

Hm, aber würden wir dann auch die Plena absagen? Das sind ja Events in derselben Größenordnung, mit ähnlich vielen Teilnehmern wie ein übliches Waffel-Treffen. Vieles sollte ja zur Not auch hier übers Forum gehen (oder über TKs oder so), aber halt auch nicht alles (besonders, wenn es darum geht irgendwelche Techniksetups zu testen oder so — und zumindest an livestreams könnte ich mir vorstellen dass es in den nächsten paar Monaten einigen Bedarf gibt, damit nicht alles komplett zum erliegen kommt, da würde ich eigentlich dann gerne was funktionierendes haben mit dem wir andere Menschen unterstützen können).

Außerdem sollten wir uns dann überlegen, ob und wie wir dann weiter sowas wie ein öffentliches Plenum haben können, in dem neue willkommen sind, die noch nicht auf diesem Server sind — evtl. in nem offenen Matrix-Raum oder so? Einfach beim Club zum Treffen vorbeikommen geht dann ja wohl nicht mehr …

Ein Plenum hat doch ein paar weniger Übertragungswege, als Waffeln backen.
Und wir wollten ja noch extra FFF-Menschen einladen, also wären wir schon ein paar mehr.

Sonst sind wir ja eher ein kleinerer und abgeschlossener Kreis.
Generell sollten einfach aufpassen nicht zu viele Brücken zwischen sonst isolierten Gruppen zu bauen

Letzendlich wollte ich es einfach mal angesprochen haben, damit nicht einfach Business as usual ist und wir uns gar keine Gedanken machen

Ich bin aber wenigstens für eine „ein Mensch - eine Waffel“-Regel!
Wenn da 5 Menschen an einem Teller und einer Waffeln rumgrabbeln, ist das eher so semi ^^

Hm ok, stimmt, wenn extra Menschen dabei sind ists was anderes (das hatt ich grad irgendwie verplant, obwohls ich vorgeschlagen hab :see_no_evil:)

Eine „ein Mensch - eine Waffel“-Regel fänd ich aber gut.

Edit: im irc gibt es grad auch viel allgemeiner die Diskussion, wie sich der Club an sich verhalten sollte bzw. wie man sich im Club am besten verhalten sollte um Risiken zu minimieren, mal schauen was dabei so raus kommt — wird halt ne weile dauern, und meine Idee war ja eigentlich das jetzt möglichst bald zu machen, weil grad viele so etwas niedergeschlagen sind)

Jetzt warten würde halt Wochen warten bedeuten;
Von mir aus können wir das schon machen, aber vielleicht nicht mehr wie 10 Leute